Apfel-Zimt-Kuchen

{Adventsbesuch} Apfel-Zimt-Kuchen mit Nüssen

Manchmal muss es schnell gehen und gerade im Weihnachtsstress hat man nicht immer Zeit für aufwendige Torten und große Back-Aktionen. Genau dafür ist der Apfel-Zimt-Kuchen von Dani perfekt! Sie hat ihn heute zum virtuellen Adventsbesuch mitgebracht.

Ein klassischer Rührkuchen mit fruchtigen Äpfel und leckerem Zimt verbreitet sofort einen weihnachtlichen Geruch. Wer also fix was backen und zugleich Adventsstimmung verbreiten möchte, findet hier ein passendes Rezept.

Los geht’s mit Danis Beitrag!

Mein Name ist Daniela, ich bin 24 Jahre alt, komme aus Österreich/Oberösterreich und blogge seit ca. 1 ½ Jahren. Aus einem Hobby/Leidenschaft ist mein Blog Leckermäulchen entstanden, da ich gerne mein Essen mit anderen teilen wollte und hoffentlich auch den ein oder anderen inspirieren kann 🙂

Apfel-Zimt-Kuchen
Rezept drucken

Apfel-Zimt-Kuchen mit Nüssen

Wenn der wunderbare Duft von Zimt durch die Wohnung zieht, kann Weihnachten nicht mehr weit sein. Der schnelle Kastenkuchen von Dani darf dann auf keine Fall fehlen.

Fertig in: 1 Stunde

Zutaten:

  • 250 g Dinkelmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 EL weiche Butter
  • 270 ml Milch
  • 12 g Stevia (alternativ: 100g Zucker)
  • 70 g geriebene Nüsse
  • 3 EL Zimt
  • 3 Äpfel

So geht's:

  1. Mehl mit dem Backpulver vermischen.
  2. Milch, Butter, Stevia, geriebenen Nüsse und den Zimt vermengen und anschließend unter das Mehl mischen.
  3. Äpfel kleinschneiden (ein paar zur Deko aufheben) und unter den Teig heben.

  4. Form mit einem Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. Apfelstücke und Zimt noch verteilen und ab in den Ofen bei 180 Grad ca. 45 Minuten.

Apfel-Zimt-Kuchen

Danke liebe Daniela für den Gastblogbeitrag 🙂 Ich liebe den Zimt Duft zur Weihnachtszeit, deshalb gibt es heute einen leckeren Apfel-Zimt-Kuchen mit Nüssen. Ganz einfach in der Zubereitung, ohne wenig Aufwand aber mit viel Liebe gebacken und lecker zu genießen.
LG
Daniela

Liebe Daniela,
vielen Dank für deinen Beitrag. Auch mich erinnert Zimt immer an die Weihnachtszeit, daher passt der Kuchen wirklich perfekt für einen Adventsbesuch.
Hab eine schöne Weihnachtszeit,
Daniela

2 thoughts on “{Adventsbesuch} Apfel-Zimt-Kuchen mit Nüssen

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: