Blaubeer-Wickeltorte

Ich esse total gern Biskuit, hatte aber keine Lust auf die nächste Biskuit-Rolle, daher habe ich im Netz nach Alternativen gesucht. Fündig geworden bin ich bei einer Wickeltorte, bei der ich Blaubeeren mit weißer Schokolade kombiniert habe. Insgesamt ziemlich süß, aber auch sehr lecker.

Zutaten für eine 22er Torte:
Für den Biskuit:
– 4 Eier
– 120g Zucker
– 1 Päckchen Vanillezucker
– 2 Esslöffel heißes Wasser
– 120g Dinkelmehl
– 1 Teelöffel Weinstein-Backpulver
Für die Füllung:
– 300g weiße Kuvertüre
– 250g Schmand
– 200g Sahne
– 1 Päckchen Sahnesteif
– 2 Esslöffel Blaubeer-Konfitüre
– frische Blaubeeren

Damit die Schokolade für die Füllung lange genug abkühlen kann, diese als erstes im Wasserbad schmelzen. Topf beiseite stellen und vollständig auskühlen lassen.

Danach den Biskuit zubereiten. Dafür zuerst die Eier trennen. Die Eigelb mit Zucker, Vanillezucker und heißem Wasser gut 10 Minuten dick schaumig aufschlagen. Das Mehl und das Backpulver zufügen und untermengen. Zuletzt das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig mit einem Kochlöffel unterheben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und für 10 Minuten bei 180 Grad im vorgezeigten Backofen backen.

Den Biskuit nach dem backen direkt auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen, das Backpapier abziehen und auskühlen lassen.

Währenddessen die Füllung bereiten. Dafür die komplett abgekühlte Schokolade mit dem Schmand verrühren. Die Sahne mit Sahnesteif schlagen und mit einem Löffel unter die Schokoladen-Schmand-Mischung heben.

Auf den Biskuit-Teig zwei Löffel Blaubeer-Konfitüre geben und mit einem Messer verstreichen. Einige Löffel der Schokoladen-Masse darauf geben und ebenfalls verstreichen. Einige frische Blaubeeren darauf verteilen.

Den Biskuit in fünf Zentimeter dicke Streifen schneiden. Den ersten Streifen fest aufrollen und auf eine Kuchenplatte setzten, die weiteren Streifen drum herum wickeln. Mit einem Tortenring fixieren und eine Stunde kalt stellen. Die restliche Schokoladenfüllung ebenfalls in den Kühlschrank stellen. Ist die Wartezeit vorbei die Torte einmal komplett mit dem Rest der Füllung einstreichen und nach Wunsch dekorieren.

Fertig in 45 Minuten (ohne Wartezeit)!

1 thought on “Blaubeer-Wickeltorte

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: