Bunte Nudelpfanne

Heute Abend musste es mal wieder schnell gehen, daher habe ich einfach im Supermarkt wild alles in den Einkaufswagen geschmissen, was mir unter die Augen kam.

Heraus gekommen ist schon wieder eine Nudelpfanne, ein superleckeres Gericht, das nicht besonders kreativ ist, aber prima schmeckt und mir den Abend gerettet hat.

Für 3-4 Portionen:
– 250g Möhren-Nudeln
– 250g Rindergehacktes
– 1 kleine Dose Erbsen
– 5 braune Champignons
– 8 Kirschtomaten
– 250ml Sahne
– Salz, Pfeffer
– Kräuter nach Wahl (bei mir getrockneter Oregano, Thymian, Majoran)

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen und abgießen.

Das Rindergehacktes in einer Pfanne mit etwas Öl krümelig anbraten, die Champignons in Scheiben schneiden und dazu geben. Ebenfalls kurz anbraten, dann die Sahne dazu gießen. Alles aufkochen lassen und die Erbsen in der Soße erwärmen. Zuletzt die Tomaten halbieren und in die Pfanne geben.

Die abgetropften Nudeln mit der Soße vermengen, kurz auf der heißen Flamme warm werden lassen und mit den Kräutern, Salz und Pfeffer würzen.

Fertig in 30 Minuten!

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: