Eisbergsalat mit Garnelen

In dieser Woche war es so heiß, dass man einfach nicht lange am Herd stehen konnte. Daher gab es häufiger mal Salat. Ein histaminarmes Dressing habe ich hierbei mittlerweile für mich ausgemacht. Nicht ganz histaminfrei sind zwar die Garnelen, tiefgefroren vertrage ich sie aber gut.

Für 2 Personen:
– 1/2 Eisbergsalat
– 250g Garnelen, tiefgekühlt
– etwas Sesamöl zum anbraten
Dressing:
– 2 Teelöffel Zucker
– 1 Teelöffel Honig
– eine Prise Zitronenpfeffer
– 2 Esslöffel Apfelessig
– 3 Esslöffel Rapsöl

Den Eisbergsalat zuerst waschen und in kleine Stücke schneiden.

Dann das Dressing erstellen. Dafür zuerst alle Zutaten außer dem Öl gut vermischen und dann das Rapsöl unterschlagen bis eine Emulsion entstanden ist.

Die aufgetauten Garnelen in etwas Sesamöl anbraten. Den Salat mit dem Dressing mischen und die Garnelen darüber geben.

Fertig in 20 Minuten!

1 thought on “Eisbergsalat mit Garnelen

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: