{Gastblogger} Schneewittchen-Gugel

Bettina vom Blog „homemade & baked“ hat über Facebook Gastblogger gesucht und ich habe mich natürlich direkt beworben.

Ich freue mich immer sehr, wenn ich als eher kleiner Foodblog auf größeren Blogs etwas präsentieren darf.

Bettinas Blog kenne ich unter anderem durch das „Wanderbackbuch„-Event, das sie veranstaltet und bei dem ich teilnehme.

Für ihren Blog habe ich mir ein recht einfaches, aber doch immer gut ankommendes Rezept überlegt.

Der Schneewittchen-Gugel ist nämlich prima zum mitnehmen geeignet und trotzdem mehr, als ein einfacher Rührkuchen.

Wie der Kuchen zu seinem Namen kommt, und was für Zutaten ihr für ihn benötigt, findet ihr natürlich auf Bettinas Blog.

Schaut doch mal vorbei: „Schneewittchen-Gugel“ bei „homemade & baked“

4 thoughts on “{Gastblogger} Schneewittchen-Gugel

  1. Super süßes Rezept , habe es schon bei Betti gesehen und war total begeistert. Habe leider keine Gugelform daheim sonst würde ich es selber mal ausprobieren ^^

    Liebe grüße Chrissi
    von chrissitallys.blogspot.de

    • Hallo Chrissi,

      freut mich, dass dir der Gugel zusagt. Ich habe ihn auch schon in einer normalen Springform mit Rohrboden gemacht. Klappt auch prima… Und als Muffins kann man sie sicherlich auch prima backen. Vielleicht hast du ja mal Lust sie nachzubacken!?

      Liebe Grüße,
      Daniela

  2. Liebe Daniela, habe gestern das Rezept bei hoemmade & baked geholt und gleich am Abend nachgebacken. Leider habe ich keine Gugelhupfform , da habe ich ihn in einer Auflaufform gebacken… Und was soll ich sagen, heute wollten meine Kollegen reihenweise das Rezept haben 🙂 Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: