Möhren-Mozzarella-Rührei

Da ich mich seit einigen Tagen wieder mit Niesanfällen, bedingt durch meine Histamin-Intoleranz rumschlage, muss ich nun wieder recht konsequent Diät halten. Das heißt, es wird jetzt wieder verstärkt histaminarme Rezepte auf dem Blog geben. Ich starte mit einem schnellen Abendessen von letzter Woche.

Zutaten für zwei Personen:
– 5 Eier
– 3 Esslöffel Sprudelwasser
– 2 kleine Möhren
– 1 Kugel Mozzarella
– Salz, Pfeffer, Öl zum anbraten

Zuerst den Mozzarella in kleine Würfel schneiden und die Möhren schälen und fein raspeln.

Die Eier aufschlagen, Sprudelwasser zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Noch mal kurz durchrühren. In einer Pfanne etwas Öl heiß werden lassen, die Möhrenraspeln in die Pfanne geben und etwa zwei Minuten anbraten.

Dann die aufgeschlagenen Eier dazu geben und den Mozzarella darüber geben. Für etwa fünf Minuten stocken lassen und dann mit einem Pfannenwender zerteilen, dabei den Mozzarella Fäden ziehen lassen.

Auf einem Teller anrichten und getoastetes Brot dazu reichen.

Mit meiner HIT vertrage ich Toast dazu sehr gut und mit etwas Butter war es ein leckeres Essen.

Fertig in 10 Minuten!

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: