Oliven-Macadamia-Pesto & Kochbuchwichteln

Anfang des Jahres rief Sarah vom KüchenAtlas Blog zum Kochbuchwichteln auf! Das Thema sprach mich sofort an, da ich noch einige Bücher ungelesen im Regal stehen habe.

Pesto_01

Beim Kochbuchwichteln geht es darum, Bücher zu tauschen, mit denen man nichts (mehr) anfangen kann. Der Tauschpartner wird zugelost, so dass man erst beim Öffnen des Päckchens erfährt, was man erhalten hat – wie beim klassischen Wichteln eben auch.

Welches Buch ich verwichteln wollte, stand relativ schnell fest, denn ein Tim Mälzer Buch fristet schon seit einiger Zeit ein trauriges Dasein bei mir. Mit den Rezepten bin ich nie warm geworden, auch wenn ich Tim Mälzer als Koch grundsätzlich mag. Also ging „Born to cook 2“ in Richtung Simone (die hier übrigens auch einen Beitrag zum Thema geschrieben hat).

Lustigerweise passten unsere Wichtel-Pakete total gut zusammen, denn auch sie trennte sich von einem Tim Mälzer Buch. So erhielt ich „Tim Mälzer – Greenbox“ in dem viele vegetarische Gerichte zu finden sind. Ehrlich gesagt hat mich das Buch direkt angesprochen (auch wenn ich es vorher nicht kannte). Ich mag insbesondere das Register, das nach „Saison“, „Zeit zum Kochen“, „Gemüse-Sorten“ und vielem mehr aufgelistet ist. So findet man sich ziemlich schnell zurecht und schon jetzt gibt es einige Dinge, die ich definitiv nachkochen möchte.

Ein schnelles Rezept habe ich bereits umgesetzt, nämlich ein Oliven-Macadamia-Pesto. Das ist binnen fünf Minuten fertig und gehört damit zu den schnellsten Gerichten auf dem Blog – nur noch Nudeln nach Wahl kochen und fertig!

Pesto_02

Zutaten für ca. 3 Portionen:
– 100g entsteinte, grüne Oliven
– 40g geröstete Macadamia-Nüsse
– 1 Hand voll gehackter Koriander
– 75ml Olivenöl
– Saft einer halben Orange

Mangels eines Zerkleinerers habe ich die Zutaten alle in ein hohes Gefäß gepackt und mit meinem Pürierstab grob püriert – daher sieht das Pesto nicht so schön grob aus, wie im Original. Dem Geschmack hat das aber keinen Abbruch getan, die Kombination aus Orange, Macadamia und Oliven mit einem Hauch Koriander ist einfach perfekt!

Das Pesto wird einfach unter die heißen Nudeln gerührt und fertig!

Pesto_03

Blogparade: Kochbücher

6 thoughts on “Oliven-Macadamia-Pesto & Kochbuchwichteln

  1. Das Kochbuchwichteln hätte mich auch sehr interessiert, leider habe ich es zu spät endeckt und somit war die Anmeldefrist leider schon abgelaufen. Finde ich eine tolle Idee. Man hat ja doch öfters mal Back- und Kochbücher im Regal stehen die nur noch am einstauben sind…

    Das Rezept sieht übrigens super lecker aus, ich werde mir das Buch von Tim Mälzer mal etwas genauer anschauen 🙂

    LG Steffi

    • Danke, Steffi! Fand die Aktion auch toll. Gibt es bestimmt auch noch mal irgendwann.

      Das Buch ist wirklich empfehlenswert, auch wenn mein Pesto nicht so schick aussieht, wie von Tim 😉

      Liebe Grüße,
      Daniela

  2. Das Kochbuchwichteln ist ja echt ne super Idee! Und wie schön, dass es für etwas passendes gab 🙂
    Das Rezept klingt sehr interessant, ich hab noch nie Koriander und grüne Oliven zusammen gegessen, dabei mag ich beides total gerne 🙂
    Liebste Grüße,
    Kimi

  3. Hallo Daniela!
    Schön, daß mein Tim ein neues zu Hause bei dir gefunden hat. Das Rezept, das du da rausgesucht hast, sieht auf jeden Fall ziemlich schnell, einfach und lecker aus. Leider stößt der Koriander bei meinen Jungs auf wenig Gegenliebe. Dafür waren deine Kekse aus dem Wichtelpaket ein Volltreffer beim Junior. Schien sichtlich zu schmecken. ;)) Noch viel Spaß noch mit dem Buch.
    Lieben Gruß
    Simone

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: