White Chocolate Cookies

Ich wollte schon immer mal diese superleckeren Cookies diverser Kaffee-Ketten ausprobieren, wobei ich irgendwie kein wirklich ansprechendes Rezept gefunden habe. Nun hab ich in meiner Feedly Timeline eines von „Penne im Topf“ entdeckt.

Auf Grund meiner HIT musste ich diese zwar durch weiße Schokolade ersetzen, das Grundrezept habe ich aber beibehalten.

Zutaten für ca. 20 Cookies:
– 200g weiße Schokolade
– 170g weiche Butter
– 150g braunen Zucker
– 90g weißen Zucker
– 1/2 Päckchen Vanillezucker
– 1 Ei und 1 Eigelb
– 280g Dinkelmehl
– 1/2 Teelöffel Natron
– 1/2 Teelöffel Salz

Zuerst die Butter mit den drei verschiedene Zucker-Arten aufschlagen. Dann das Ei und das Eigelb zufügen und nur kurz vermischen. Danach Mehl, Natron und Salz mit Hilfe der Knethaken unterrühren. Zuletzt die Schokolade in grobe Stücke hacken und unter den Teig geben.

Mit den Händen etwa walnussgroße Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Bei mir passten 9 Kugeln auf ein Blech. Der Abstand muss relativ groß sein, da die Kugeln auseinander laufen und zu flachen Cookies werden.

Gebacken werden die Cookies im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad für etwa 10 Minuten.

Fertig in 25 Minuten!

4 thoughts on “White Chocolate Cookies

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: