Kein Sankt-Martins-Zug ohne Weckmann!

Weckmann

Weckmann, Stutenkerl, Klausenmann, Grättimaa, Grittibänz, Dambedei oder Krampus – Wikipedia lässt einem ganz schön viel Auswahl für die Hefe-Männchen. Ich kenne sie aus meiner Kindheit eigentlich nur unter dem Namen Weckmann. Und den gab es immer mit einer Weckmann-Marke pünktlich zu Sankt Martin.

weiterlesenKein Sankt-Martins-Zug ohne Weckmann!

Histaminarmes Pfannenbrot mit Kartoffelsuppe

Pfannenbrot

Kennt ihr diese Tage? Ihr liegt krank zu Hause und müsst euch mit den vorhandenen Lebensmittel irgendwie den ganzen Tag über Wasser halten. Da ich fast täglich einkaufen gehe, ist mein Kühlschrank entsprechend leer, so dass solche Tage manchmal eine echte Herausforderung sind. Aber ein echter Foodblogger gibt da natürlich nicht auf. Und diesmal habe ich mir alle Zutaten für eine Kartoffelsuppe mit Pfannenbrot zusammengesucht.

weiterlesenHistaminarmes Pfannenbrot mit Kartoffelsuppe

Lila Kartoffelkuchen mit Zitronensahne

Kartoffelkuchen

Vor ein paar Wochen war ich mit ein paar Bloggerkollegen bei Chefkoch.de zu einem Kartoffel-Workshop eingeladen. Ich muss sagen, ich habe meine Liebe zur Knolle dadurch wiederentdeckt und außerdem einen wahnsinnig leckeren Kartoffelkuchen gegessen, den ich euch unbedingt zeigen wollte. Aber erst erzähle ich ein bißchen etwas vom Workshop.

weiterlesenLila Kartoffelkuchen mit Zitronensahne

Für meine Mädels: Heidelbeerkuchen vom Blech

Heidelbeerkuchen

Mädelswochenende!!! Die letzten Tage standen im Zeichen von Essen, quatschen und Wellness. Mit meinen Mädels ging es für das verlängerte Wochenende in die Eifel, in ein Ferienhaus mit Wellnessbereich. Doch auch dabei durfte natürlich etwas selbst Gebackenes wie mein Heidelbeerkuchen nicht fehlen.

weiterlesenFür meine Mädels: Heidelbeerkuchen vom Blech

Privacy Preference Center

    Necessary

    Advertising

    Analytics

    Other