Rote Bete Pizza – die Pizza-Alternative bei Histamin-Intoleranz

Rote Bete Pizza

Auf Instagram habe ich mein Leid schon geklagt: Manchmal schmeckt ein Gericht super lecker, aber mit den Blog-Fotos bin ich nicht zufrieden. Dann stellt sich mir immer die Frage: zeigen oder nicht? So erging es mir auch mit der Rote Bete Pizza, die es aber trotzdem auf den Blog geschafft hat. Denn manchmal muss man sich der Realität einfach stellen.

weiterlesenRote Bete Pizza – die Pizza-Alternative bei Histamin-Intoleranz

Möhren-Cheesecake-Cookies – meine Ostercookies!

Möhren-Cheesecake-Cookies

Zur Osterzeit wird das Netz überflutet von Möhrenkuchen und auch ich liebe dieses saftige Backwerk. Trotzdem wollte ich zu Ostern mal etwas Neues ausprobieren. Bei Möhren bin ich trotzdem gelandet, wenngleich meine Möhren-Cheesecake-Cookies dennoch ein wenig anders sind. Wer backt zu Ostern schon traditionell Cookies?!

weiterlesenMöhren-Cheesecake-Cookies – meine Ostercookies!

Feine Nussecken zum Blogger-Kaffeeklatsch

Nussecken

Letzte Woche war wieder Kölner Blogger-Stammtisch. Eine nette Runde bloggender Mädels und Jungs, die sich monatlich zum Austausch trifft und gemeinsam über ihr liebstes Hobby plaudert. Diesmal haben wir einen Kaffeeklatsch geplant, bei dem jeder etwas Selbstgemachtes mitgebracht hat. Von mir gab es feine Nussecken mit Orangen-Marmelade und weißer Schokolade.

weiterlesenFeine Nussecken zum Blogger-Kaffeeklatsch

Couscous-Salat mit Rote Bete, Feta und Walnüssen

Couscous-Salat mit Rote Bete

Bei Histamin-Intoleranz ist das Mittagessen im Büro häufig ein schwieriges Thema. Selbst wenn es eine Kantine gibt, ist sie für Mensch mit HIT in der Regel nicht nutzbar, da dort oftmals nicht frisch gekocht werden kann. Daher ist die Planung des Mittagessens für Vollzeit-arbeitende Menschen mit Histamin-Intoleranz meist das A und O.

weiterlesenCouscous-Salat mit Rote Bete, Feta und Walnüssen