Histaminarmes Pfannenbrot mit Kartoffelsuppe

Pfannenbrot

Kennt ihr diese Tage? Ihr liegt krank zu Hause und müsst euch mit den vorhandenen Lebensmittel irgendwie den ganzen Tag über Wasser halten. Da ich fast täglich einkaufen gehe, ist mein Kühlschrank entsprechend leer, so dass solche Tage manchmal eine echte Herausforderung sind. Aber ein echter Foodblogger gibt da natürlich nicht auf. Und diesmal habe ich mir alle Zutaten für eine Kartoffelsuppe mit Pfannenbrot zusammengesucht.

weiterlesenHistaminarmes Pfannenbrot mit Kartoffelsuppe

Lila Kartoffelkuchen mit Zitronensahne

Kartoffelkuchen

Vor ein paar Wochen war ich mit ein paar Bloggerkollegen bei Chefkoch.de zu einem Kartoffel-Workshop eingeladen. Ich muss sagen, ich habe meine Liebe zur Knolle dadurch wiederentdeckt und außerdem einen wahnsinnig leckeren Kartoffelkuchen gegessen, den ich euch unbedingt zeigen wollte. Aber erst erzähle ich ein bißchen etwas vom Workshop.

weiterlesenLila Kartoffelkuchen mit Zitronensahne

Wirsing-Hack-Pfanne mit Bratkartoffeln

Wirsing-Hack-Pfanne

Das letzte histaminarme Gericht ist schon einige Zeit her. Das rührt daher, dass ich selbst fast wieder alle Lebensmittel essen kann. Trotzdem möchte ich versuchen auch histaminarm zu kochen, denn das soll weiterhin ein Schwerpunkt des Blogs sein. Die Wirsing-Hack-Pfanne ist perfekt bei Histamin-Intoleranz.

weiterlesenWirsing-Hack-Pfanne mit Bratkartoffeln

Kalbsschnitzel mit Rahm-Pfifferlingen und Fächerkartoffeln

Kalbsschnitzel mit Rahm-Pfifferlingen

Manchmal habe ich das Gefühl mein Blog entwickelt sich eher zu einem Backblog, denn das Gebackene häuft sich doch irgendwie. Ob ich lieber backe oder koche, wurde ich auch schon häufiger gefragt. Meist antworte ich auf die Frage auch mit „backen“, aber trotzdem soll es hier ausgewogene Rezepte geben. Daher gibt es heute mal wieder ein klassisches, herzhaftes Essen: Kalbsschnitzel mit Rahm-Pfifferlingen und Fächerkartoffeln

weiterlesenKalbsschnitzel mit Rahm-Pfifferlingen und Fächerkartoffeln