Rezept drucken
Konfetti-Cookies

Konfetti-Cookies

Mein ultimatives Cookie-Rezept lässt sich toll mit Nüssen, gehackter Schokolade oder Streuseln ergänzen. Passend zu Silvester habe ich Konfetti-Deko genutzt.

Fertig in: 30 Minuten
Reicht für: 15 Cookies
Zu finden auf: danielas foodblog

Zutaten:

  • 80 g Butter
  • 70 g brauner Zucker
  • 30 g weißer Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 140 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Messerspitze Natron
  • 2-3 EL Zucker-Konfetti

So geht's:

  1. Die Butter zunächst mit den drei Zuckerarten aufschlagen. Als nächstes das Ei untermischen. Dann das Mehl mit Salz und Natron dazu geben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Konfetti-Streusel zuletzt vorsichtig unterheben.
  2. Jeweils einen Esslöffel Teig zu einer Kugel formen und auf ein Backblech geben. Pro Backblech bitte nicht mehr als neun Konfetti-Cookies backen, denn der Teig läuft ziemlich auseinander.
  3. Die Cookies bei 190 Grad im vorgeheizten Backofen für etwa 10 bis 12 Minuten backen.

Anmerkungen bei Histamin-Intoleranz:

Beim Zucker-Konfetti müsste ihr mit Histamin-Intoleranz etwas vorsichtig sein. Eventuell sind dort Zusatzstoffe enthalten, die nicht gut verträglich sind. Im Zweifel backt lieber einfach ein paar Cookies ohne Konfetti.