Rezept drucken
Tiramisu ohne Ei im Glas

Tiramisu ohne Ei im Glas

Sieht nicht nur hübsch aus, sondern ist auch superlecker für jede Party. Das Tiramisu im Glas kommt ohne Ei aus.

Fertig in: 30 Minuten
Reicht für: 12 Portionen
Zu finden auf: danielas foodblog

Zutaten:

  • 400 g Mascarpone
  • 400 g Quark
  • 4 EL weißer Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 7 starke Espresso, frisch gebrüht
  • 8 EL Amaretto
  • 300 g Löffelbiskuit
  • 1 EL Back-Kakao

So geht's:

  1. Zunächst den Espresso kochen, damit er genüg Zeig zum abkühlen hat. 

  2. Währenddessen die Mascarpone-Masse zubereiten. Dafür die Mascarpone mit Quark, Zucker, Vanillezucker und drei Esslöffeln Amaretto verrühren. 

  3. Den kalten Espresso mit den restlichen fünf Esslöffeln Amaretto vermischen.

  4. Dann geht's ans schichten. Den Löffelbiskuit einzeln kurz bis zur Mitte in den kalten Espresso tauchen, durchbrechen und auf den Boden jedes Glases legen. 

  5. In jedes Glas etwa einen Esslöffel der Mascarpone-Masse darüber geben und etwas glatt streichen. 

  6. Dann den Kakao darüber streuen und das ganz noch einmal komplett wiederholen.

  7. Das Tiramisu mindestens 12 Stunden durchziehen lassen und eventuell vor dem Servieren noch mal mit Kakaopulver bestreuen.