Rezept drucken
Artisan Brot

Artisan Brot

Selbst gemachtes Brot schmeckt einfach immer lecker. Dieses hier geht fast von alleine, denn es muss mindestens 12 Stunden gehen.

Reicht für: 1 Brot
Zu finden auf: danielas foodblog

Zutaten:

  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 550 g Weizenmehl
  • 1/2 TL Trocken-Hefe
  • 3 TL Salz
  • 700 ml Wasser handwarm

So geht's:

  1. Die trockenen Zutaten in eine sehr große Schüssel füllen, mit einem Löffel grob vermischen und das Wasser zufügen.
  2. Das Wasser vorsichtig unter die trockenen Zutaten mischen, so dass keine trockenen Stellen mehr im Teig zu sehen sind. Wirklich kneten solltet ihr den Teig nicht!
  3. Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und bei Zimmertemperatur mindestens 12 Stunden gehen lassen - mehr ist allerdings auch nicht schlimm.
  4. Nach dieser Zeit den Teig von der Schüssel in einen gefetteten und bemehlten Bräter gleiten lassen. Auf keinen Fall vorher kneten!
  5. Den Backofen auf 250 Grad vorheizen, den mit dem Deckel verschlossenen Bräter für fünf Minuten in den heißen Ofen geben.
  6. Dann die Temperatur auf 230 Grad reduzieren und weitere 25 Minuten backen.
  7. Den Deckel danach entfernen und das Artisan Brot noch weitere 20 Minuten backen. Auskühlen lassen und genießen!

Anmerkungen bei Histamin-Intoleranz:

Wenn ihr Hefe vertragt, könnt ihr das Artisan Brot auch mit Histamin-Intoleranz prima essen. Auf Grund der geringen Menge hatte ich als Betroffene keine Probleme damit. Testet aber wie immer vorsichtig!