Tomaten-Oliven-Tarte

Mit Blätterteig lassen sich tolle Snacks zubereiten. Gerade jetzt zur WM muss es abends in der Küche schnell gehen, daher habe ich heute einfache Tartes mit Tomaten und Oliven gemacht.

Scheint der deutschen Mannschaft geholfen zu haben, denn schließlich hatten wir genug Zeit die Mannschaft zum 4:0 gegen Portugal anzufeuern 🙂

Zutaten für 6 Tartes:
– 6 Scheiben TK-Blätterteig
– 3 Esslöffel Pesto a la Genovese
– 3 frische Tomaten
– etwa 20 schwarze Oliven
– geriebener Käse nach Wahl
– Salz und Pfeffer

Den Blätterteig aus den Tiefkühler nehmen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Tomaten in dicke Scheiben schneiden, die Oliven fein würfeln.

Auf jede Blätterteig-Scheibe etwa einen halben Esslöffel Pesto streichen. Mit den Tomatenscheiben und den Olivenwürfeln belegen. Etwas geriebene Käse darüber streuen und für 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben.

Fertig in 30 Minuten!

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: