Mini-Eclairs mit Heidelbeeren

Mein erster Brandteig ist wirklich total super geworden. Ich habe ihn vom Blog homemade & baked, allerdings auf Grund der HIT mit Dinkelmehl ersetzt.

Die F├╝llung habe ich ebenfalls histaminarm erstellt und frische Heidelbeeren verwendet. Fazit: sehr lecker, aber total schwer zu essen ­čśë

Zutaten f├╝r 15 Mini-Eclairs:
– 125ml Wasser
– 50g Butter
– 1 Prise Salz
– 1 Essl├Âffel Zucker
– 75g Dinkelmehl
– 2 Eier
– 1 Eigelb
– 1 Messerspitze Weinstein-Backpulver
– 200g Sahne
– 1 P├Ąckchen Sahnesteif
– 1 P├Ącken Vanillezucker
– 120g Magerquark
– 125g Heidelbeeren

Zuerst den Brandteig erstellen. Daf├╝r Wasser, Zucker, Butter und Salz in einem Topf aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und das Mehl in einem Schwung hinzu geben. Mit einem Kochl├Âffel zu einer glatten Masse r├╝hren. Den Topf wieder auf die hei├če Herdplatte stellen und den Teig von allen Seiten insgesamt etwa eine Minute abbrennen, indem der Teig mit einem L├Âffel im Topf entlang der Seiten ger├╝hrt wird. Dann den Teig in eine R├╝hrsch├╝ssel geben.

Die beiden Eier einzeln zum Teig geben und verr├╝hren, dann das Eigelb mit dem Backpulver zuf├╝gen und noch einmal umr├╝hren. Den Brandteig in eine Spritzt├╝lle geben und wellenf├Ârmig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad f├╝r etwa 20 Minuten backen. Danach gut ausk├╝hlen lassen.

F├╝r die F├╝llung 200g Sahne mit Sahnesteif aufschlagen. Von den Heidelbeeren einige f├╝r die Deko beiseite legen, den Rest zusammen mit dem Vanillezucker und dem Quark p├╝rieren.

Das Heidelbeer-P├╝ree unter die Sahne heben. Die Eclairs vorsichtig aufschneiden und den unteren Teil mit der Heidelbeer-Sahne f├╝llen. Einige Heidelbeeren auf die Sahne geben und den Deckel wieder darauf geben.

Fertig in 60 Minuten!

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gef├Ąllt das: