Erdmandel-Florentiner für den Foodblogger Adventskalender

Am heutigen 1. Dezember darf ich den Foodblogger Adventskalender eröffnen und habe euch dafür ein tolles histaminarmes Plätzchen-Rezept mitgebracht: Erdmandel-Florentiner. Außerdem gibt es ab heute im Adventskalender viele weitere tolle Blogger zu entdecken, die euch in den nächsten 24 Tagen weihnachtliche Rezepte zeigen.

Die Erdmandel-Florentiner stehen eigentlich schon seit einiger Zeit auf meiner To Do Liste, aber irgendwie passen sie doch eher zu Weihnachten, so dass jetzt der perfekte Zeitpunkt dafür ist, sie euch zu zeigen. Außerdem hat man doch grade in der besinnlichen Adventszeit Lust auf Plätzchen.

Erdmandeln sind übrigens im Gegensatz zu normalen Mandeln histaminarm, daher könnt ihr das Rezept auch prima bei Histamin-Intoleranz machen. Die Konsistenz der Erdmandeln ist allerdings leicht anders. Mich erinnert sie eher an Haferflocken. Die Erdmandel-Florentiner werden daher etwas weniger knusprig, schmecken aber trotzdem super lecker – insbesondere in der Kombination mit weißer Schokolade.

Histaminarme Erdmandel-Florentiner

Noch mehr leckere Plätzchen-Rezepte findet ihr übrigens auf meiner Übersichtseite:
histaminarme Plätzchen für die Weihnachtszeit

Und viele weitere weihnachtliche Rezepte erwarten euch natürlich ab sofort auch täglich im Foodblogger Adventskalender. Um nichts zu verpassen, könnt ihr auch einfach unserem Facebook– oder Instagram-Account folgen und erfahrt so in den nächsten Tagen immer als Erstes, was es Neues zu entdecken gibt.

Morgen geht es übrigens direkt schon beim Back Bienchen Katharina mit einem weihnachtlichen Sirup weiter. Da solltet ihr auf jeden Fall auch mal reinschauen. Und gestern hat Toni von Antonellas Backblog tolles Hamburger Schmalzgebäck gemacht – das ist sogar histaminarm! Die Liste aller Teilnehmer des Foodblogger Adventskalenders findet ihr ganz unten im Beitrag.

Foodblogger Adventskalender 2021

Histaminarme Erdmandel-Florentiner
5 von 2 Bewertungen
Rezept drucken

Erdmandel-Florentiner

Wer auf Mandeln verzichten muss, kann mit Hilfe von Erdmandeln auch leckere Florentiner zubereiten. Eine tolle Ergänzung auf dem Plätzchen-Teller.

Fertig in: 1 Stunde
Reicht für: 35 Stück
Zu finden auf: danielas foodblog

Zutaten:

  • 85 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 60 g Agavendicksaft
  • 100 ml Sahne
  • 300 g Erdmandeln (gehobelt)
  • 200 g weiße Schokolade

So geht's:

  1. Zuerst Butter, Zucker, Agavendicksaft und Sahne in einen großen Topf geben.

  2. Bei mittlerer Hitze aufkochen lassen und drei Minuten köcheln lassen.

  3. Dann die Erdmandeln dazu geben, unterrühren und nochmals drei Minuten weiter köcheln lassen.

  4. Die Erdmandel-Masse dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, darauf verteilen und glatt streichen.

  5. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) für 10 bis 11 Minuten backen bis die Oberfläche leicht gebräunt ist.

  6. Die Erdmandel-Florentiner etwa 15 Minuten abkühlen lassen.

  7. In der Zwischenzeit die weiße Schokolade schmelzen.

  8. Sind die Erdmandel-Florentiner etwas abgekühlt und fest geworden, diese stürzen und das Backpapier abziehen.

  9. Die Unterseite mit der weißen Schokolade bepinseln, für etwa 15 Minuten anziehen lassen und dann in Dreiecke schneiden.

Anmerkungen bei Histamin-Intoleranz:

Die Zutaten der Erdmandel-Florentiner sind histaminarm, so dass ihr diese bei Histamin-Intoleranz sehr gut essen könnt. Da die Konsistenz der Erdmandeln weniger hart ist wie die von Mandeln, werden die Florentiner allerdings weniger knusprig. Trotzdem eine schöne Alternative für den Plätzchen-Teller, vor allem, weil sich die Florentiner gut zwei bis drei Wochen halten. 

Histaminarme Erdmandel-Florentiner

Alle Teilnehmer des Foodblogger Adventskalenders:

Ankündigung: Antonellas Backblog
1. Dezember: Mein Rezept
2. Dezember: Back Bienchen
3. Dezember: Meine Torteria
4. Dezember: Die Jungs kochen und backen
5. Dezember: Ina Is(s)t
6. Dezember: foodundco.de
7. Dezember: moey’s kitchen
8. Dezember: waseigenes.com
9. Dezember: S-Küche
10. Dezember: foodish.cooking
11. Dezember: Bake to the roots
12. Dezember: Schlemmerkatze
13. Dezember: Sasibella
14. Dezember: Love Of Cake
15. Dezember: Mit Herd & Seele
16. Dezember: Savory Lens
17. Dezember: Julias Torten und Törtchen
18. Dezember: Farbbechers Cuisine
19. Dezember: Nom Noms food
20. Dezember: Der Kuchenbäcker
21. Dezember: Kleid & Kuchen
22. Dezember: Jessis Schlemmerkitchen
23. Dezember: Eat Tolerant
24. Dezember: Küchendeern

4 Gedanken zu „Erdmandel-Florentiner für den Foodblogger Adventskalender“

Schreibe einen Kommentar

Rezept Bewertung




Privacy Preference Center

Necessary

Advertising

Analytics

Other