Sommerliches Johannisbeer-Dattel-Chutney

Ich finde Blogger-Aktionen total nett, aber nehme leider viel zu selten daran teil. Der Beerensommer, den Jessi ins Leben gerufen hat, bewog mich aber dazu, endlich wieder ein neues Rezept zu verbloggen.

Das Johannisbeer-Dattel-Chutney passt super zum Sommer, denn es schmeckt richtig gut zu Grillfleisch. Ihr könnt es aber auch für eine Käseplatte sehr gut nutzen. Besonders zu Ziegenkäse ist es wirklich total lecker und dazu natürlich auch histaminarm.

Praktisch ist auch, dass sich das Johannisbeer-Dattel-Chutney für viele Wochen hält. Probiert aber bitte in jedem Fall vorsichtig, da das Haltbarmachen von Lebensmitteln nicht immer vertragen wird.
Und noch ein Tipp: Mit dem Chutney könnt ihr auch ein tolles Salat-Dressing erstellen. Einfach mit etwas Öl oder Joghurt verrühren und mit dem Salat verrühren.

Johannisbeer-Dattel-Chutney

Der Beerensommer hält übrigens jede Menge tolle Rezepte bereit – und auch wenn nicht alle histaminarm sind, lohnt es sich definitiv auch mal bei den anderen Blogs vorbei zu schauen. Die komplette Liste findet ihr ganz untem im Beitrag.

Johannisbeer-Dattel-Chutney
5 von 5 Bewertungen
Rezept drucken

Johannisbeer-Dattel-Chutney

Ein histaminarmer süß-saurer Dip, perfekt für Grillfleisch, zu Käse oder als Basis für ein Salat-Dressing.

Fertig in: 45 Minuten
Reicht für: 2 kleine Gläser (je 225g)
Zu finden auf: danielas foodblog

Zutaten:

  • 1 EL neutrales Öl
  • 10 Datteln
  • 70 ml Apfelessig
  • 500 g Johannisbeeren
  • 125 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz

So geht's:

  1. Zur Vorbereitung die Johannisbeeren abzupfen und waschen. Außerdem die Datteln, falls notwendig, entsteinen und in kleine Stücke schneiden.

  2. Etwas Öl in einem Topf erhitzen und die Datteln etwa zwei Minuten anschwitzen.

  3. Die Datteln mit dem Apfelessig ablöschen, danach Johannisbeeren, brauner Zucker und Salz hinzufügen.

  4. Alles gut vermischen und bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen. Unbedingt alle ein bis zwei Minuten umrühren, damit nichts anbrennt.

  5. Das Johannisbeer-Dattel-Chutney in saubere Gläser abfüllen, verschließen und fünf Minuten auf den Kopf stellen. Wieder umdrehen, abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren.

Anmerkungen bei Histamin-Intoleranz:

Ich selbst vertrage Apfelessig sehr gut, dieser ist auch histaminarm, wir aber nicht immer vertragen. Alternativ könne ihr diesen im Rezept auch mit Verjus ersetzen, einem histaminarmen Essig aus unreifen Trauben.

Alle Teilnehmer-Beiträge des Beerensommer:

Jessi von JessisSchlemmerkitchen – Heidelbeer-Zitronen-Muffins
Patricia von uhiesig – Red Currant Sling
Caroline von Linal’s Backhimmel – Brombeer-Eierlikör-Gugelhupf
Britta von Backmaedchen 1967 – fruchtiger Beerenstreuselkuchen
ninamanie – Crostini mit Balsamico-Erdbeeren und Basilikum-Pesto
Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum – Maulwurfkuchen mit Erdbeeren
Katrin von Fernwehküche – Beerige Holunder-Tonka-Tortet
Eva von evchenkocht – Marzipan-Schnecken mit Johannisbeeren
Tina von Küchenmomente – Erdbeer-Streusel-Cookies
Die Stillers – Zuckerfreie Himbeer-Chia-Marmelade
Chrissy von krimiundkeks – Erdbeer-Erdnuss-Zupfkuchen
Angelika von bake.travel.life – Mini-Beeren-Törtchen
Cynthia von haferschleimhexenbein – Schnelles Kokos-Himbeereis ohne Sahne

10 Gedanken zu „Sommerliches Johannisbeer-Dattel-Chutney“

  1. Oh, so ein Gläschen hätte ich gerne! Ich liebe Chutney – aber die tolle Kombi habe ich noch nie probiert.
    Danke für das Rezept!
    Liebste Grüße von Martina

    Antworten
  2. Liebe Daniela,

    ich liebe Chutneys einfach und habe erst vor kurzem die letzten Reste meines Rhabarber-Portwein-Chutneys aufgebraucht. Dein Johannisbeer-Dattel Chutney klingt ganz fantastisch und die Idee es für ein Salat-Dressing zu verwenden ist mega toll!

    Viele liebe Grüße,
    Katrin

    Antworten
  3. Servus, vorab vielen Dank für das gelungene Johannisbeer-Dattel-Chutney. War sehr sehr lecker. Bleibt gesund und freue mich auf neue Rezepte.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Rezept Bewertung




Privacy Preference Center

    Necessary

    Advertising

    Analytics

    Other